Strategie & Positionierung

Die Kernkompetenzen des international bedeutenden Forschungsstandortes Kaiserslautern sind die Informations- und Kommunikationstechnolgie (IKT). Speziell die Segmente Software-Engineering, Techno- und Wirtschaftsmathematik spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Die PRE suchte daher von Anfang an eine enge Kooperation mit den Kompetenzträgern des IKT-Bereiches und entwickelte durch Workshops mit Fachleuten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik technologieadäquate sowie innovative Ansiedlungskonzepte. Dadurch spiegelt der PRE Park die Kernkompetenzen von Kaiserslautern wider.

Die hohe Dichte der IKT-Unternehmen im PRE Park erzeugt dabei enorme Synergiepotentiale: Von entscheidender Bedeutung für den Weg zum Technologie-Cluster war die Ansiedlung führender Unternehmen aus der Softwareentwicklung und Techno- und Wirtschaftsmathematik sowie die enge Zusammenarbeit mit den Forschungsinstituten IESE, ITWM und DFKI. Mit dieser strategischen Positionierung entstand im PRE Park die Keimzelle für erfolgreiche Zukunftstechnologien!